Tomke Wilke

Tomke Wilke

Geschäftsführerin

Tomke Wilke macht ihre Leidenschaft zum Beruf und geht seit vielen Jahren zielstrebig ihren Weg. Für Tomke Wilke stand die berufliche Laufbahn bereits früh fest; sie begann mit einer Ausbildung zur Fachkosmetikerin, arbeitete einige Jahre in einem renommierten 4*Hotel auf der Nordseeinsel Juist und begann eine wahre Ausbildungsodyssee in der Beauty-Branche.

Die Schönheit über die Jugendjahre hinaus hatte es ihr besonders angetan und da war der Weg hin zum Permanent Make-up natürlich nicht weit. Vom hohen Norden bis nach München ihre Reise im Jahr 2011. Bei Long-Time-Liner begann ihre Karriere als Expertin für Permanent Make-up. Die Firmeninhaberin erkannte schnell das große Talent und hohe Engagement der jungen Tomke und bot ihr nach wenigen Jahren eine leitende Position als Permanent Make-up-Trainerin an. Bis zu ihrer Babypause übte sie diese Tätigkeit mit höchsten Engagement aus und verließ das Unternehmen schweren Herzens.

Nun reifte der langgehegte Wunsch nach dem eigenen Unternehmen zur festen Entscheidung. Mit der Lili Brown-Gründung am 01.01.2020 setzte sie einen weiteren Meilenstein auf ihrem Erfolgskurs.

Stillstand ist Rückschritt

Meine Motivation jeden Tag! Die Freude und Begeisterung meiner Kunden, wenn sie nach der Behandlung mein Studio verlassen die höchste Belohnung. Die „innere Schönheit“ nach außen strahlen zu lassen das Motto, das mich täglich leitet.

Claudia Bähr

Geschäftsführerin

Béatrice Mellinghoff

Permanent Make-Up Trainer | International cooperation

Hannelore Vohs-Skrabek

Presse-/ und PR-Management